Dienstag, 19. Januar 2016

Racing Team kündigt Zusammenarbeit mit Penta an!

Das Racing Team von NORDLICHT Aviation plant eine enge Kooperation mit PENTA. Demnach ist eine Fusion der entsprechenden Abteilungen geplant. Das neue Team wird voraussichtlich unter dem Banner von PENTAsports fliegen.
Bedenken dies sei ein Rückschritt für NORDLICHT weist CEO Winters entschieden zurück.
Man sei seit Jahren mit wachsendem Erfolg im Racing aktiv. Allerdings mache die aktuelle Expansion im Luxury Cruise Sektor eine Ausweitung des Engagements im Racing Bereich derzeit unmöglich. Die Kooperation mit PENTA sei ein notwendiger und logischer Schritt zum Einstieg ins Profisegment der Rennen. NORDLICHT werde auf vielen Ebenen von der Zusammenarbeit profitieren, so Winters. PENTA gilt als leistungsstarkes Unternehmen mit besonderem Potential im Sport- und Wettkampfbereich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen