Donnerstag, 1. Oktober 2015

Keine Endeavor für Nordilcht

Bei NORDLICHT bestehen derzeit keine Pläne für weitere Schiffskäufe. CEO Winters dementierte damit jüngste Gerüchte wonach NORDLICHT den Kauf einer MISC Endeavor plane. Man sei für den aktuellen Bedarf gut aufgestellt. Mit der 890jump habe man seine Flotte und das Geschäfstfeld gerade erst massiv erweitert, so Winters. Man habe sich zwar mit einem Vertreter von MISC getroffen und sich über die Modellreihe informiert, eine Kaufabsicht habe aber nie bestanden, wenngleich er einräume, dass ihn als Forschungsenthusiasten dieses Schiff begeistere.
Derzeit liege der Investitionsschwerpunkt aber auf der weiteren Etablierung im Luxury Cruise Sektor. Neben Werbe, Personal- und Lizenzausgaben würden außerdem große finanzielle Anstrengungen unternommen die vorhandenen Schiffe weiter mit dem neusten Stand der Technik zu bestücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen